Mantrailing

Unterricht für Hundehalter

Personensuche als artgerechte Beschäftigung

Referent: Monika Artz Hundeerziehungsberaterin (ND) und Mantrailing Trainerin

Arbeiten mit der Nase ist ein grundlegendes Bedürfnis unserer Hunde. Das Aufspüren und Verfolgen einer Spur bis hin zum Finden des zu suchenden Menschen kann einen adäquaten Ersatz für die „echte“ Jagdsequenz auf Wild darstellen. Wir nutzen den natürlichen Jagdinstinkt und können selbst erleben welch herausragendes Talent in unseren Hunden steckt. Gleichzeitig lernen wir durch Beobachtung, unsere Hunde zu lesen und zu verstehen.

Der Hund sucht anhand eines menschlichen Individualgeruchs die Spur einer bestimmten Person. Der Suchhund trägt dabei ein Geschirr und führt den Hundehalter an der langen Leine zur Zielperson.

Jeder Hund - egal welchen Alters - kann lernen Menschen zu suchen. Gemeinsame Ziele beim Mantrailing sind für das Mensch-Hund-Team nicht nur ein erfolgreicher, sondern auch spannender und lohnender Teil einer ganzheitlichen Hundeerziehung.


Mantrailing ...

... fördert Selbstvertrauen und Konzentrationsfähigkeit des Hundes
... macht die Kommunikation des Hundes wird spürbar (der Hund für den Menschen „lesbarer“)
... festigt die Teamarbeit zwischen Mensch und Hund oder bringt neue Impulse
... stärkt das Vertrauen des Menschen in seinen Hund
... ermöglicht eine Stressreduktion in Alltagssituationen


Einsteiger / Schnupperworkshop

Dieses Seminar richtet sich an Anfänger und bietet:

  • Einführung in die Theorie
  • Informationen über das Equipment und Handhabung der Leine
  • Aufbau der ersten Trails


Workshop für Fortgeschrittene I und II

Diese Seminare richten sich an die Teams, die bereits Erfahrung im Mantrailing gemacht haben oder den Einsteiger Workshop absolviert haben.


Es wird folgendes beachtet:

  • Entwicklungsstand des Hundes (Welpe bis Senior)
  • Ausbildungsstand des Teams (Anfänger / Fortgeschrittene)



Quelle:
Monika Artz - Mantrailing Trainerin, Hundeerziehungsberaterin, Natural Dogmanship® Instruktorin
Mobil: 0177 8567395 Mail: info@artzgerecht.de
Artzgerecht bei Facebook